Quartalsbericht Sommer 2018

Echte Herausforderungen! Und das auf allen Ebenen!

Nach einem entspannten Jahresausklang 2017 – basierend auf besten Konjunkturdaten und einer US-Steuerreform, die große Unternehmen begünstigt – kletterten die Kurse in 2018 zunächst in allen Bereichen weiter. Dann aber wurde es stürmisch: das Wahlergebnis in Italien mit dem Ergebnis einer populistischen links—rechts—Koalition, dazu der mögliche Beginn eines Handelskrieges der USA gegen den Rest der Welt trübte das Stimmungsbild und damit die Kurse deutlich ein. Zunächst bröckelte es noch verhalten, aber im Februar ging es weltweit zuerst mit den Aktienmärkten, dann auch auf der Rentenseite in derartigem Tempo nach unten, als wären die Kurse über eine Klippe gesprungen!  boss

Im zweiten Quartal setzte zwar eine Erholung ein, aber die Ernüchterung folgte Ende Mai: „Sell in May and go away“ ist auch in diesem Jahr ein geflügeltes Wort.

Wenn Sie es genauer lesen wollen: sehen Sie hier den aktuellen Quartalsbericht!

Und was erwarten wir für das zweite Halbjahr?

Es wird niemanden überraschen, wenn wir erwarten, dass auch in der zweiten Jahreshälfte das Spannungsfeld zwischen robusten wirtschaftlichen Daten und politischer Unsicherheit die Finanzmärkte prägen wird. Spannend werden die nächsten Wochen bei den Themen Trump-Handelskrieg / Italien-Euro / Brexit. Diese Unsicherheiten stehen im Wettstreit zu der anstehenden Berichtssaison: werden die Gewinne – wie schon in den letzten Quartalen – in der Summe positiv überraschen, kann sich durchaus Spielraum für die Aktien nach oben entwickeln. Auf der Zinsseite erwarten wir keine Überraschungen, was zu einer leichten Erholung auf der konservativen Seite führen müsste.

Wir bleiben daher positiv gestimmt.

Ihr Team der GENEON Vermögensmanagement AG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s