Wie sich nachhaltiges Investieren praktisch umsetzen lässt

„Nachhaltig investieren“ – das wollen so viele und es sagt sich auch so leicht. Aber sobald man sich mit dem Thema auseinander setzt wird klar: das Thema ist komplex und den einen Königsweg gibt es gar nicht. Also lieber gleich die Flinte ins Korn werfen und alles beim Alten belassen? Lieber nicht! Andreas Enke hat sich im Rahmen eines Gastbeitrags für das Fachmagazin für Kapitalanlage „Das Investment“ Gedanken darüber gemacht, wie sich nachhaltiges Investieren für den Einzelnen ganz praktisch umsetzen lässt. Lesen Sie hier seinen gesamten Artikel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s